Ausschreibungen

Hier finden Sie Fristen, Förderprogramme und Stipendien auf Bundesebene.

KOÏNZI-DANCE e. V.: Ausschreibung für den BlauLAUT-Preis 2021

KOÏNZI-DANCE e.V. vergibt 2021 drei mit 666,66 EUR dotierte Preise für ein 15-minütiges Solo unter dem Motto: SOLO MIT BUCH. Bedingung ist dabei die Verbindung zweier künstlerischer Gattungen, wie Tanz und Literatur, Tanz und Objekt, Tanz und Bildhauerei, Tanz und Fotografie, Tanz und akustische oder digitale Kunstformen etc. Der Tanzbegriff kann dabei sehr weit gefasst sein und schließt auch performative Formen ein.

Mehr

theaterdiscounter berlin: Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit/Social Media gesucht

Der theaterdiscounter sucht als Elternzeitvertretung ab dem 15. November 2020 eine Person für die Öffentlichkeitsarbeit inklusive Social Media. gesucht wird eine PErson, die selbständig und kompetent Arbeitsabläufe plant und umsetzt. Erwartet wird sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Sicherheit in Rechtschreibung und Grammatik. Ein grafisches Gespür für die Umsetzung des CI und die Fähigkeit, auf Basis bereitgestellten und selbst recherchierten Materials, passenden Content für Social Media, Newsletter und andere Kanäle, auch in Textform, zu generieren, sind wesentlich.

Mehr

Fonds Darstellende Künste: NEUSTART KULTUR #TakeThat

Der Fonds Darstellende Künste legt im Rahmen von NEUSTART KULTUR – das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) finanzierte Konjunkturpaket zu Erhalt und Stabilisierung der vielgestaltigen Freien Darstellenden Künste – das umfassende Maßnahmenpaket #TakeThat auf. #TakeThat umfasst insgesamt 11 Programme, die sich an frei produzierende Künstler*innen/-gruppen aller Sparten sowie Produktionsorte und Festivals der Freien Szene in Deutschland richten.

Mehr

Holzminden: Internationales Straßentheater Festival 2021

Kulturbüro und die Stadt Holzminden veranstalten 2021 zum 16. Mal das Internationale Straßentheater Festival, das vom 21. bis 23. Mai 2021 stattfindet. Holzminden steht  für hohen künstlerischen Anspruch und präsentiert gerne Premieren oder deutsche Erstaufführungen. Die letzten zehn Festivals wurden von über 700.000 Zuschauern besucht. Ausgewählt werden ausschließlich professionelle Theatergruppen mit Produktionen, die  für den öffentlichen Raum konzipiert sind und auch nur dort gespielt werden.

Mehr

Ausschreibung Residencies 2021 im SZENE Studio

Die SZENE Salzburg schreibt fünf Residencies für in Österreich lebende und arbeitende Tanz- und Performancekünstler*innen aus. Die Residencies sind als Unterstützung einer konkret geplanten Produktion gedacht, d. h. die Künstler*innen haben bereits eine öffentliche Förderzusage und idealerweise Aufführungstermine im Jahr 2021. Geboten werden die Nutzung des SZENE Salzburg Studios https://szene-salzburg.net/studio für einen Zeitraum bis max. 3 Wochen sowie einmalige technische Einrichtung (keine kontinuierliche technische Betreuung). zusätzlich gibt es Reisekosten & Unterkunft für nicht in bzw. um Salzburg ansässige Künstler*innen und € 3.000 pro Residency.

Mehr

Kulturstiftung der Länder: Programm Kultur.Gemeinschaften für digitale Content-Produktion

KULTUR.GEMEINSCHAFTEN will insbesondere kleinere, auch ehrenamtlich geführte Kultureinrichtungen sowie Projektträger mit eindeutig kultureller Ausrichtung kurz- und mittelfristig in die Lage versetzen, ihre Arbeit sowie die Ergebnisse ihrer Arbeit digital zu dokumentieren, ggf. inhaltlich sowie technisch aufzubereiten und in ansprechender Form im Internet und in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

Mehr

Ausschreibung für die ASSITEJ Preise 2021

Alle zwei Jahre werden der ASSITEJ Preis, die ASSITEJ Veranstalter*innenpreise und – ab 2021 – der Bernd-Mand-Preis für Kulturjournalismus verliehen. Die Preise ehren diejenigen, die für die Darstellenden Künste für junges Publikum eintreten und die Vielfalt der Künste, den Dialog mit dem Publikum, die Reflexion und die Bekanntheit der Arbeit für junges Publikum und mit Kindern und Jugendlichen in besonderer Weise vertreten und fördern. Die Preise ehren diejenigen, die Impulsgeber*innen für andere sind – sei es lokal, regional, bundesweit oder global.

Mehr

Dachverband Tanz Deutschland: NEUSTART KULTUR Dis-Tanzen Solo

DIS-TANZEN ist Teil des Hilfsprogramms Tanz, das im Rahmen von NEUSTART KULTUR, einer Initiative der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, gefördert wird. Mit dem Förderprogramm DIS-TANZEN unterstützt der Dachverband Tanz Deutschland e. V. den Wiederbeginn künstlerischer und tanzpädagogischer Tätigkeit. DIS-TANZ-SOLO richtet sich an soloselbständige Tanzschaffende.

Mehr

Dachverband Tanz Deutschland: NEUSTART KULTUR Dis-Tanzen Impuls

DIS-TANZEN ist Teil des Hilfsprogramms Tanz, das im Rahmen von NEUSTART KULTUR, einer Initiative der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, gefördert wird. Mit dem Förderprogramm DIS-TANZEN unterstützt der Dachverband Tanz Deutschland e. V. den Wiederbeginn künstlerischer und tanzpädagogischer Tätigkeit. DIS-TANZ-IMPULS unterstützt Tanzschulen und Tanzpädagogik in kulturellen Einrichtungen.

Mehr

Ausschreibung für WILDWECHSEL 2021 in Bernburg ist online

Theater und Gruppen aus den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen können sich mit je einer Inszenierung für Kinder (bis 11 Jahre) und für Jugendliche (ab 12 Jahren) bei WILDWECHSEL bewerben. Das Festival findet vom 16. –21. Oktober 2021statt und steht unter dem Motto »Der Garten der Demokratie«. Gesucht sind Festivalinszenierungen, die die Vielfalt an Ästhetiken, Genres und Formaten, kollektive Theaterpraktiken, diverse Erfahrungen und Perspektiven auffächern.

Mehr