Background

Im Fokus des Projektes BACKGROUND stehen die Rechtsgrundlagen der Arbeit in den freien darstellenden Künsten. Im Dreiklang von »Wissen bündeln« | »Wissen vermitteln« | »Wissen erhalten« werden bundesweit die Wissensstände erhoben, der Wissenstransfer angeregt und begleitet sowie die Expertise nachhaltig gesichert.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Qualifizierung von Expert*innen über »Train the Trainer«-Formate und mobile Beratungen. Außerdem wird das validierte Basiswissen zu Rechtsgrundlagen, Versicherungen und Steuern wird auf einer digitalen Wissensplattform zugänglich gemacht.

Das zweijährige Modellprojekt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien dank eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Programmbeschreibung

Rechtsgrundlagen für Freischaffende in künstlerischen Berufen sind hoch komplex.  Etliche Regelungen beziehen die Arbeitspraxis der freien darstellende Künste nicht mit ein. Regional gefundene Antworten auf etwaige Leerstellen werden nur selten auf andere Fälle übertragen. BACKGROUND sammelt das vorhanden Wissen, gleicht es ab und macht es bundesweit zugänglich.

Mehr

Termine

- weitere Inhalte folgen in Kürze -