Urheberrecht - GEMA

Für Lizenznehmende ruhen alle Monats-, Quartals- und Jahresverträge, sofern sie ihren Betrieb aufgrund behördlicher Anordnungen zur Eindämmung der Pandemie-Ausbreitung schließen müssen. Es entfallen während dieses Zeitraums die GEMA-Vergütungen. Kein*e Lizenznehmer*in soll für den Zeitraum der Schließung mit GEMA-Gebühren belastet werden. Diese Maßnahme gilt rückwirkend ab dem 16.03.2020.

Die GEMA bittet Veranstaltende und Musiknutzende um rechtzeitige Mitteilung von Veranstaltungsausfällen sowie Terminverschiebungen von Konzerten und Veranstaltungen. Jede Maßnahme wird in enger Absprache mit den Veranstaltenden umgesetzt.

Achtung! Für alle Fragen wurde eine zentrale Mailadresse eingerichtet: absagecorona@gema.de

Mehr Information auf den Seiten der GEMA.

Akteur*innen, deren Musik über die GEMA geschützt ist, können auch über die GEMA auf eine Nothilfe zugreifen.

Social-Share-Buttons