LanZe empfiehlt andere Basis als KSK-Mitgliedschaft

Die Soforthilfe des Landes Sachsen-Anhalt ist bislang gebunden an die notwendige Voraussetzung der KSK-Mitgliedschaft. Nach einer Telefonkonferenz mit Minister Robra und einem Folgegespräch mit Staatssekretär Schellenberger, übermittelte LanZe eine >>Empfehlung an das Land. In dieser enthalten sind Vorschläge, die - nebeneinander und gleichberechtigt - die professionelle Tätigkeit als freiberufliche*r darstellende*r Künstler*in nachweisen würden.

Social-Share-Buttons