UNESCO Initiative ResiliArt: Perspektiven für eine vielfältige Kulturlandschaft und nachhaltige Kulturaußenpolitik während und nach der COIVD-19 Pandemie

Angesichts der Konsequenzen der COVID-19 Pandemie für die Künste setzt die internationale Gesprächsreihe auf den Austausch mit Vertreter*innen aus Kulturpolitik, Kulturinstitutionen,Unternehmen, Verbänden sowie Künstler*innen, um Perspektiven für den Erhalt und die nachhaltige Stärkung einer vielfältigen Kulturlandschaft zu entwickeln. Die Aufzeichnungen vergangener Gespräche können auf der Website abgerufen werden: https://en.unesco.org/news/resiliart-artists-and-creativity-beyond-crisis

Social-Share-Buttons