Corona-Arbeitsstipendien der Stadt Wien aufgestockt

Die Stadt Wien verdoppelt die Arbeitsstipendien von 3 Mio auf 6,3 Mio Euro, wie von Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler, Finanzstadtrat Peter Hanke und Kultursprecher Martin Margulies verkündet wurde. Es hätten bereits 2.591 Personen eingereicht, von deren Anträgen 2.310 positiv erledigt werden konnten. Die Aufstockung soll auch als Vorbild für Maßnahmen der Bundesregierung dienen.

Achtung! Die Aufstockung ist kein neuer Aufruf, einen Antrag einzureichen. Die Antragsfrist ist bereits abgelaufen. Das Geld wird ausbezahlt an die 2310 positiv anerkannten Anträge. Es wurde eine Hotline eingerichtet, unter der Tel.Nr. 4000-84750 (Mo-Fr 10-15 Uhr, ab 19. Mai), wo man erfragen kann, ob man Anspruch auf ein Arbeitsstipendium hat. Die Hotline ist nur für diese Fragen gedacht.

Social-Share-Buttons