Ministerium für Bildung und Kultur Saarland: Stipendium für Solokünstler*innen

Das am 5. Mai 2020 angekündigte Stipendienprogramm in Höhe von insgesamt 2,5 Millionen Euro wirkt als Unterstützung für Solokünstler*innen ohne eigenen Betrieb in Zeiten von Corona - gleichzeitig ist es die erste Konzeptionsförderung, die das saarländische Ministerium auflegt! Das Netzwerk Freie Szene Saar würde deshalb sehr begrüßen, wenn dieses Förderinstrument auch unabhängig von Corona fortgeschrieben wird. Nach unseren Informationen sollen die Antragsformulare in wenigen Tagen bereitstehen. Außerdem wird eine Emailadresse genannt, unter der sich Interessierte melden können: kultur@bildung.saarland.de. Pro Stipendium werden bis zu 3000 € vergeben.

Auf Nachfrage beim Ministerium wurde mitgeteilt, dass nur ein Stipendium beantragen kann, wer beim Land keine Soforthilfe beantragt und bekommen hat.

Pressemitteilung des Ministeriums hier.

Mehr Informationen zum tatsächlichen Start des Stipendienprogramms unter http://www.freieszenesaar.de/

Social-Share-Buttons