ON THE ROAD

ON THE ROAD ist ein neues Angebot des BFDK, das die bundesweit bestehenden Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote ergänzt und Interessierte zu Seminaren, Workshops und Vorträgen rund um die Arbeitspraxis der freien darstellenden Künsten einlädt.

Anmeldungen für das Stipendienprogramm für ON THE ROAD #3 Bremen vom 09.05.2018 – 13.05.2018 sind für Akteur*innen, die am Anfang einer überregionalen Karriere stehen, ab sofort bis zum 10. April hier möglich.

WAS?

ON THE ROAD bietet Akteur*innen der freien darstellenden Künste kostenfrei Weiterbildungsangebote und Vernetzungsmöglichkeiten. Im Rahmen verschiedener Ausgaben, die jeweils in Rücksprache mit drei  hzw. vier Landesverbänden entwickelt werden, können Interessierte spezifische Angebote nutzen, um sich fundiertes Wissen zu vielen Arbeitsbereichen der freien darstellenden Künste im organisatorisch-logistischen Bereich anzueignen. Ob Hintergrundwissen oder Schreibtraining für die Antragstellung, Labore zu solidarischen Strukturen und Beziehungen, Informationen rund um Steuer- und Vertragsrecht oder praktische Übungen zu Verhandlungsstrategien oder kollaborativen Prozessen – hier findet jede*r spannende Angebote. Außerdem bietet sich die einmalige Gelegenheit, mit Kolleg*innen aus anderen Regionen in Kontakt zu kommen, die Landesverbände kennenzulernen und somit das eigene Netzwerk auszubauen.

WER?

Die verschiedenen Akademiemodule, die in unregelmäßigen Abständen stattfinden, richten sich an alle Akteur*innen der freien darstellenden Künste - Produzent*innen, Künstler*innen und Vertreter*innen von Landesverbänden sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Außerdem besteht für Akteur*innen, die am Anfang einer überregionalen Karriere stehen, die Möglichkeit, sich für ein Stipendium im Rahmen einzelner Ausgaben von »ON THE ROAD - eine Akademie des Bundesverband Freie Darstellende Künste« zu bewerben. Für Stipendiat*innen werden auch die Reise- und Unterkunftskosten vom BFDK übernommen.

WIE?

Die Teilnahme an den einzelnen Ausgaben von ON THE ROAD - Eine Akademie des BFDK ist kostenfrei, aber anmeldepflichtig. Eine Anmeldung ist über die Homepage des BFDK sowohl für einzelne Tage als auch für die gesamte Dauer der jeweiligen Ausgabe möglich. Ein Stipendium umfasst ein erweitertes Programmangebot sowie die Übernahme von Reise- und Unterbringungskosten. Für ein Stipendium kann man sich unter Angabe der Akademie-Ausgabe, für die man sich bewirbt und einem kurzen Motivationsschreiben über post@darstellende-kuenste.de bewerben.

WANN?

ON THE ROAD #1 Potsdam fand vom 16. bis 19. Oktober 2017 in Potsdam im Vorfeld des Branchentreffs des Performing Arts Programms Berlin unter dem Motto »Wie wollen wir arbeiten?« statt. Mehr Informationen und eine Dokumenation der Akademie findet man hier. Kuratiert wurde diese Ausgabe von Sabine Gehm.

ON THE ROAD #2 Wolfenbüttel findet vom 26. bis 29. März 2018 unter dem Motto »Sehen und gesehen werden« in Wolfenbüttel an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung statt. Kuratiert wird diese Ausgabe von Bettina Sluzalek.

ON THE ROAD #3 Bremen findet vom 09. bis 13. Mai 2018 in Bremen statt. Kuratiert wird diese Ausgabe von Jan Deck. Schwerpunkte werden die Themen »Generationenwechsel« und »Prozessmanagement« sein.

ON THE ROAD #4 Mannheim findet vom 3. bis 6. Juni 2018 in Mannheim statt. Kuratiert wird diese Ausgabe von Katharina von Wilcke. Nähere Informationen folgen in Kürze auf der Homepage des BFDK.

ON THE ROAD #5 München findet vom 29. Oktober bis 1. November 2018 in München im Vorfeld des IETM Plenary Meetings und des Festivals »Politik im Freien Theater« statt. Kuratiert wird diese Ausgabe von Annegret Bauer. Nähere Informationen folgen in Kürze auf der Homepage des BFDK.

WO?

Angaben zur Anmeldung und zu Bewerbungen für ein Stipendium sowie das detaillierte Programm der einzelnen Ausgaben findet sich auf: https://darstellende-kuenste.de/de/akademie/

Social-Share-Buttons