BFDK: »Performing Exchange #umgedacht: Workshop zu neuen Vermittlungsstrategien«

Am 27. August 2020, voraussichtlich 11 bis 15 Uhr, als Auftakt in die zweite Runde, lädt das Team von »Performing Exchange« insbesondere Kulturschaffende aus ländlichen Regionen sowie alle interessierten Akteur*innen der freien darstellenden Künste zu einem praktischen Workshop rund um das Thema Vermittlungsstrategien in Zeiten der Pandemie und Lockdowns. Akteur*innen aus der Praxis stellen ihre entwickelten und erprobten (digitalen) Konzepte vor.

Audiowalk-Performances durch geschlossene Theaterräume, neue Festivalkonzepte, digitale Nachgespräche, online-Theaterspiele, ortstspezifische Interventionen oder Plattformen für Proben auf  Distanz: Wir geben Einblick in die Vielfalt der (neu) entstandenen Ansätze. Der Austausch über bisherige Erfahrungen mit (digitalen) Formaten in Corona-Zeiten und eine Crash-Einführung in die „Moderation und Kommunikation in digitalen Räumen“ ergänzen den Workshop. 

Genauere Informationen folgen ab Anfang August.

Um Anmeldung wird gebeten bis 24. August 2020 unter vermittlung@darstellende-kuenste.de.

Social-Share-Buttons