• 11.10. bis 15.10.
    Di.
    Festival

    Potsdam

    UNIDRAM 2022

    Das Potsdamer Festival Unidram sieht sich als Zukunftswerkstatt, die dem kreativ-innovativen Potenzial freier Theatermacher eine Plattform bietet für zeitgenössisches visuelles Theater, das Grenzen überschreitet, unterschiedliche Theatertraditionen zusammenführt und genreübergreifend konzipiert ist.

    mehr erfahren
  • 08.10. 14:30 bis 17:30
    Sa.
    Workshop

    Augsburg

    Workshops "Dimensionen nachhaltiger Förderung" (vor Ort)

    Auch im kulturellen Sektor wird die Nachhaltigkeitsfrage in verschiedenen Dimensionen immer virulenter und bedarf der Untersuchung. In zwei vertiefenden Workshops können Interessierte gemeinsam mit Harald Redmer und Aron Weigl Visionen einer idealen nachhaltigen Förderstruktur wagen.

    Harald Redmer: „(Schaffung) nachhaltiger Arbeitsstrukturen als Voraussetzung für gelingende künstlerische Praxis in den freien darstellenden Künsten. Tradition – Stand (Good Practice) – Aussichten – Handlungsempfehlungen“

    Aron Weigl: "Nachhaltig ist, was bleibt – aber was soll eigentlich bleiben? Zwischen künstlerischer, ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit in den freien darstellenden Künsten“

    Anmeldung über diesen Link.

    mehr erfahren
  • 08.10. 11:00 bis 13:00
    Sa.
    Veranstaltung

    online

    Impulsvorträge "Dimensionen nachhaltiger Förderung" (online)

    Auch im kulturellen Sektor wird die Nachhaltigkeitsfrage in verschiedenen Dimensionen immer virulenter und bedarf der Untersuchung. In ihren Impulsen weiten Daniela Koß (Stiftung Niedersachsen, Hannover) und Aron Weigl (EDUCULT, Wien) den Blick auf das Thema Nachhaltigkeit sowohl als inhaltlichen als auch formalen Aspekt von Förderprogrammen.

    Anmeldung über diesen Link.

    mehr erfahren
  • 08.10.
    Sa.
    Konferenz

    Bonn + online

    HYBRID PLAYGROUND – SHARING SPACES

    Hybride Theaterformen sind nicht nur ein Phänomen der Pandemie. Oder doch? Was ist das Aufregende an der Theaterarbeit in den hybriden Strukturen? Welche nächsten Schritte ergeben sich aus den Entwicklungen, die Theaterschaffende in den letzten zwei Jahren gemacht haben? Welche neuen Dramaturgien und Erzählformen entwickeln durch und für hybride Räume? Was bedeutet dies für die Arbeit der Autor*innen? Was sind die besonderen Herausforderungen im Bereich der Technologien, Plattformen und Bühnenräume? Wie kommen die verschiedenen Publika in Kontakt? Welche neuen Formen der Zusammenarbeit zwischen Künstler*innen und technischen Fachleuten zeichnen sich ab? Und was bedeuten diese Entwicklungen und Überlegungen für den Produktionsprozess?

    mehr erfahren
  • 07.10. 09:00 bis 16:00
    Fr.
    Veranstaltung

    Neuruppin

    Anmeldung bis 16.09.

    Netzwerktreffen Brandenburger Spielorte

    Ein gutes Zusammenspiel von darstellenden Künstler*innen, Veranstalter*innen und Förderern ist die Basis für lebendige Spielorte und ein Beitrag zur kulturellen Belebung Brandenburgs.

    Sie alle lädt der Landesverband Freie Darstellende Künste Brandenburg e.V zum zweiten Mal zum Netzwerktreffen Brandenburger Spielorte ein - unter dem Titel "Kooperationen entwickeln".

    mehr erfahren
  • 07.10. bis 09.10.
    Fr.
    Festival

    Chemnitz

    "Offenes Terrain" flausen+fest der freien künste

    Das flausen+fest der freien künste ist ein Fest für die Fläche! Als wanderndes Fest findet es jedes Jahr an einem anderen Ort statt und bietet regionalen Künstler*innen wie auch Kulturstätten eine Bühne. 2022 findet es in Chemnitz, Kulturhauptstadt Europas 2025 statt.

    mehr erfahren
  • 07.10. bis 15.10.
    Fr.
    Festival

    München

    Festival: Freischwimmen meets Rodeo

    Zwei biennale Freie-Szene-Festivals treffen sich zu einem großen Doppelfestival: Freischwimmen meets Rodeo. Über neun Tage kommen in München lokale und internationale Positionen aus Tanz, Theater und Performance zusammen. Freischwimmen meets Rodeo ist das erste Festival, das vom HochX – ausgezeichnet mit dem Theaterpreis des Bundes 2021 – in Eigenregie veranstaltet wird. Mit dem Doppelfestival zeigen wir, wie bunt und lebendig die freien darstellenden Künste sind – auch und gerade in Zeiten der Krise. Wir laden dazu ein, sich zu begegnen, Neues zu entdecken, zu diskutieren und zu feiern.

    mehr erfahren
  • 06.10. 10:00 bis 12:00
    Do.
    Workshop

    Workshop „How to … Reisekostenabrechnung?”

    Aufgrund der großen Nachfrage bietet kreativ transfer  einen weiteren Workshop an, in dem Neele Renzland und Béla Bisom von transmissions eine Einführung in die Regularien des Bundesreisekostengesetzes (BRKG) geben und wichtige Basisinfos teilen werden. Sie werden auf typische Fehler bei der Anwendung eingehen und Eure individuellen Fragen beantworten – rund um (Auslands-) Tagegelder, Übernachtungsgeld-Regelungen, Beleg-Aufbewahrungspflichten, Km-Pauschalen & Co.

    mehr erfahren
  • 05.10. 11:00 bis 11:00
    Mi.
    Veranstaltung

    online

    ,Weggefährten: Wie das Wissen in den Fluss kommt’

    Online-Veranstaltung zur Geschichte der freien darstellenden Künste, 05.Oktober 2022, 11 Uhr.

    mehr erfahren
Filtern nach
Termintyp
Tags