• Frist:
    17.01.
    Mi.
    Ausschreibung

    Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt: Engagiertes Land

    Das Programm richtet sich an Netzwerke in strukturschwachen ländlichen Räumen, die gemeinsam die Rahmenbedingungen für Engagement und Beteiligung vor Ort verbessern wollen.

    Ziel des (entstehenden) Netzwerkes ist die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement, Ehrenamt und Beteiligung vor Ort.
    Antragsberechtigt sind Netzwerke aus Gemeinden beziehungsweise Gemeindeteilen (zum Beispiel Orts- und Stadtbezirk, Ortschaft und Weiler) mit bis zu 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.

    mehr erfahren
  • Frist:
    16.01.
    Di.
    Ausschreibung

    Culture Moves Europe: second call for residency hosts

    The second call for residency hosts provides financial support to organisations and artists registered as legal entities working in the sectors of music, literature, architecture, cultural heritage, design and fashion design, visual arts, and performing arts. Legal entities can be non-profit organisations, non-governmental organisations, public bodies, foundations, companies, or self-employed persons etc..

    mehr erfahren
  • 15.01. 19:30 bis 22:00
    Mo.
    Veranstaltung

    Theater im Palais, Berlin

    Live-Stream

    BE:COME VISIBLE 1 – KLASSISMUS

    Klassismus bezeichnet die Diskriminierung aufgrund der sozialen Herkunft und/oder der sozialen und ökonomischen Position. Es geht nicht nur um die Frage, wie viel Geld jemand zur Verfügung hat, sondern auch darum, welchen Status er hat und in welchen finanziellen und sozialen Verhältnissen er aufgewachsen ist, über welches soziale Kapital er verfügt. Klassismus richtet sich mehrheitlich gegen Personen einer „niedrigeren Klasse“, insbesondere gegen Menschen aus der Arbeiter*innen- und Armutsklasse. Aber auch mehrfachdiskriminierte Communitys, wie FLINTA und BIPOCs erfahren Klassismus.

    mehr erfahren
  • Frist:
    15.01.
    Mo.
    Ausschreibung

    NPN: Gastspielförderung Theater

    Im Rahmen der NPN-Gastspielförderung Theater können Veranstalter*innen in öffentlicher Trägerschaft mit einem Zuschuss in Höhe von 30%, bei einem Erstantrag in Höhe von 40% der Gastspielkosten, Veranstalter*innen in privater Trägerschaft mit einem Zuschuss in Höhe von 50%, bei einem Erstantrag in Höhe von 60% der Gastspielkosten, unterstützt werden.

    mehr erfahren
  • Frist:
    15.01.
    Mo.
    Ausschreibung

    Dachverband Tanz Deutschland: AUSLOBUNG DEUTSCHER TANZPREIS 2024

    Der Dachverband Tanz Deutschland ruft Verbände und Institutionen des Tanzes sowie alle Tanzschaffenden auf, Vorschläge für den Deutschen Tanzpreis 2024 einzureichen.

    mehr erfahren
  • Frist:
    10.01.
    Mi.
    Ausschreibung

    FAVORITEN Festival: Open Call International residency programme

    (UN)LEARNING DISTANCES is FAVORITEN Festival's international residency programme, which brings artists and cultural practitioners from across the globe and North Rhine-Westphalia (German federal state, abbreviation NRW) into a dialogue. This involves one artistic position from NRW and one from another country - with similar thematic and/or aesthetic interests - working together as a team. 

    mehr erfahren
  • Frist:
    07.01.
    So.
    Ausschreibung

    Theatertreffen: Open Call 2024 Internationales Forum

    Das Internationale Forum ist ein 18-tägiges Stipendienprogramm des Theatertreffens in Kooperation mit dem Goethe-Institut und Pro Helvetia, mit dem Künstler*innen aus allen Teilen der Welt während des Festivals gefördert werden. Es versteht sich als kreatives Experimentierfeld, transdisziplinäres Labor und selbstreflexives Moment des Theatertreffens.

    mehr erfahren
  • Frist:
    31.12.
    So.
    Ausschreibung

    aventis foundation: Ausschreibung „Digitale Experimente“

    Mit der Förderreihe „Digitale Experimente“ unterstützt die aventis foundation Projekte von professionellen Kulturinstitutionen, die sich mit der Verbindung von Kultur und Technologie beschäftigen.

    mehr erfahren
  • Frist:
    21.12.
    Do.
    Ausschreibung

    Berthold Leibinger Stiftung: Ausschreibung Förderlinie „Theater im öffentlichen Raum“

    Förderung der Berthold Leibinger Stiftung für Produktionen von Theater im öffentlichen Raum. „Theater im öffentlichen Raum“ deckt eine Vielzahl von Aufführungsformen ab. Die Förderlinie bezieht sich explizit auf Formate mit dem Schwerpunkt „Theater und Sprache“. Auch hybride Theaterformen, die sich mit Sprache auseinandersetzen, sind antragsberechtigt.

    mehr erfahren
  • 19.12. 16:00 bis 19:00
    Di.
    Veranstaltung

    Anmeldung bis 17.12.2023

    Kulturpolitischer Jahresabschluss des Thüringer Theaterverband e.V.

    Der Thüringer Theaterverband lädt zum  kulturpolitischen Jahresabschluss  nach Erfurt ein. 

    Es werden die Ergebnisse des diesjährigen Residenz- und Gastspielprogramms SZENEN MACHEN 2023 in einem kulturpolitischen Jahresabschluss zusammengeführt und für die Öffentlichkeit präsentiert. 

    mehr erfahren
Filtern nach
Termintyp
Tags