• 01.12. 18:00 bis 21:00
    Do.
    Workshop

    online

    Webinar: Urheberrecht in der Theaterpraxis - NEUER TERMIN

    Webinar zum Thema "Urheberrecht in der Theaterpraxis" im Rahmen des Projektes "Background"

    In der künstlerischen Praxis gibt es viele Unklarheiten zum Thema Urheberrecht. In einer Welt von digitaler Verfügbarkeit vielfältiger Quellen sind Cut & Paste, Sampling, Zitat und Collage allgegenwärtig geworden. Oft werden Urheberrechtsprobleme nicht erkannt oder bleiben ungeklärt, bis es zu spät ist. Das Webinar verschafft einen grundlegenden Überblick zu den Regelungen des Urheberrechts und praktische Hinweise zur Umsetzung der Rechtsvorschriften.

    Bitte melden Sie sich bis zum 29. November via eventbrite an!

    mehr erfahren
  • Frist:
    30.11.
    Mi.
    Ausschreibung

    NEUSTART KULTUR: Back to Stage

    NEUSTART KULTUR Back to Stage richtet sich an privat geführte Theater und fördert mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) auch im Jahr 2023 künstlerische Personalausgaben.

    mehr erfahren
  • 28.11. 18:00 bis 21:00
    Mo.
    Workshop

    online

    Webinar: Der Verein und seine Geschäftsführung - Fallen, Tricks, Tipps

    Webinar zum Thema "Der Verein und seine Geschäftsführung - Fallen, Tricks, Tipps" im Rahmen des Projektes "Background"

    Viele Akteur*innen der darstellenden Künste, Gruppen, Theaterhäuser und Festivals, Netzwerkinitiativen und Verbände sind als gemeinnützige Vereine organisiert. Oft sind diese Vereine aus einem „Do-it-yourself“-Ansatz und bürgerschaftlichem Engagement entstanden. Schnell übersteigen die Anforderungen und Umfänge der täglichen Arbeit das im Ehrenamt Leistbare. Dann steht eine angestellte Geschäftsführung im Raum, die sich um die Organisation und Verwaltung kümmert und die Ziele und Beschlüsse des Vereins umsetzt. Die Etablierung einer hauptamtlichen Geschäftsführung ist mit vielen rechtlichen und praktischen Fragen verbunden, die in diesem Webinar behandelt werden.

    Bitte melden Sie sich bis zum 25. November via eventbrite an!

    mehr erfahren
  • 24.11. 10:00 bis 12:30
    Do.
    Veranstaltung

    online

    United Inclusion: Ein Blick nach UK: Gestaltungsmöglichkeiten für Konzeptionen der Kulturförderung

    Die britische Kunst- und Kulturförderung setzt an verschiedenen Stellen an, um für Kulturschaffende und Publikum mit Behinderung den Zugang zu Kunst und Kultur gezielt zu befördern. Zentraler Ausgangspunkt ist die explizite Verankerung der Aspekte Behinderung und Barrierefreiheit in den Förderzielen und -kriterien und deren Überprüfung und Steuerung durch Evaluation und Monitoring. Welche Erfahrungen hier gemacht werden und welche Maßnahmen darüber hinaus getroffen werden, darüber berichten Mitarbeiter*innen des Arts Council England und des British Council.

    mehr erfahren
  • 23.11.
    Mi.
    Veranstaltung

    2122 – Wer werden wir* gewesen sein? - Aktivist*innenfrühstück

    laPROF Hessen und vfdkb veranstalten mit Unterstützung der #takeheart-Netzwerk- und Strukturförderung des Fonds Darstellende Künste den Zukunftskongress “2122 – Wer werden wir* gewesen sein?” im studioNaxos in Frankfurt am Main. Gemeinsam mit Akteur*innen, Visionär*innen und Aktivist*innen werden neue Zukunftsszenarien entworfen – dabei geht es nicht nur um Theater als Alltagspraxis, sondern um dessen Reflexion im Kontext neuer gesellschaftlicher Lebensformen und veränderter Denk- und Wahrnehmungsweisen.

    Weitere Informationen sowie zur Anmeldung zur Veranstaltung gibt es hier.

    Die Performing for Future-Aktivistinnen Valeria Geritzen und Diana Palm laden im Rahmen der Tagung in gemütlicher Frühstücksatmosphäre  zum gemeinsamen Visionieren ein und stellen Methoden zur Verfügung, effektiv und zeitnah in sinnvolles Handeln zu kommen.

    mehr erfahren
  • 22.11. bis 23.11.
    Di.
    Workshop

    Aktivistische Zugreise

    Traumreise!
    Mit dem Zug von München (8:48 Uhr) über Nürnberg (9:55 Uhr) nach Frankfurt am Main (12:04 Uhr) zum Zukunftskongress „2122 – Wer werden wir* gewesen sein?“

    Die Transformationsmanagerinnen des Performing for Future-Netzwerks, Valeria Geritzen und Diana Palm, bieten den Teilnehmenden während der Zugreise Beratung und Austausch zu Fragen der Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb an. 

    Ein Reiseplatz (mit Unterbringung im Doppelzimmer) ist noch frei – schnell sein und dabei sein! Hier geht’s zur Anmeldung.

    mehr erfahren
  • 22.11. bis 23.11.
    Di.
    Konferenz

    Berlin & online

    Fachkonferenz "SYSTEM VERÄNDERN - FAIRER ARBEITEN"

    For English version see below!

    Wir laden Sie herzlich zur zweiten Fachkonferenz des Forschungsprojektes "Systemcheck" des Bundesverbands Freie Darstellende Künste ein!

    Am 22. & 23. November 2022 im Oyoun, Berlin und per Livestream

    Hauptthema der Fachkonferenz sind aktuelle Studienergebnisse zur sozialen Lage von Solo-Selbstständigen und Hybrid-Beschäftigen in den freien darstellenden Künsten.

    Zur Anmeldung geht es hier. Praktische Informationen zur Veranstaltung gibt es hier. Das vollständige Programm finden Sie hier.

    mehr erfahren
  • 17.11. 11:00 bis 13:00
    Do.
    Workshop

    Workshop: Digitale Tools für die Zusammenarbeit

    Im Rahmen des Wissenstransfers des "Verbindungen fördern" Netzwerkes widmet sich dieser Workshop angeleitet von Eda Özdemir und Bea Paessler der digitalen Zusammenarbeit. Digitale Meetings verändern unsere Kommunikation und die Art, wie wir miteinander interagieren und arbeiten. Wie können wir trotz physischer Distanz Verbindung zu unserem digitalen Gegenüber schaffen? Wie schaffen wir es, alle Teilnehmenden zu integrieren und zu aktivieren? Mit welchen Tools können wir online Feedback, Meinungen und Stimmungsbilder abfragen?

    mehr erfahren
  • 15.11. 14:00 bis 16:00
    Di.
    Veranstaltung

    online

    Menschen, Orte, Begegnungen – Digitaler Stammtisch zum Austausch über Kulturelle Bildung und Teilhabe in den freien darstellenden Künsten

    Der digitale Stammtisch Menschen, Orte, Begegnungen – Digitaler Stammtisch zum Austausch über Kulturelle Bildung und Teilhabe in den freien darstellenden Künsten von "Performing Exchange" und "tanz + theater machen stark" ist zurück. Am 15.11.2022 findet er zum Thema "Künstlerische und journalistische Sichtbarkeit der freien darstellenden Künste" statt. 

    Anmeldung unter @email.

  • Frist:
    15.11.
    Di.
    Ausschreibung

    Open Call EFFEA - European Festivals Fund for emerging Aritsts

    EFFEA - the European Festivals Fund for Emerging Artists – invites all interested festivals based in one of the eligible countries to partner with at least two other festivals in different countries to support an emerging artist.
    This first EFFEA call will support 50 festivals and their emerging artists for an artistic residency programme between 1 February and 31 December 2023. 

    mehr erfahren
Filtern nach
Termintyp
Tags