Veranstaltungen

Hier informieren wir Sie zu Veranstaltungen unseres Verbandes.

Episode 3: Was wir wollen. Bundesförderung im Praxischeck

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) etabliert 2017 eine Reihe von Gesprächsrunden, um die Erfahrungen und Bedarfe der einzelnen Berufsfelder und -gruppen der freien darstellenden Künste in Bezug auf die gegenwärtige Bundesförderung zu erheben und Verbesserungsmöglichkeiten zu formulieren.

Mehr

Gesprächsreihe: »Was wir wollen. Bundesförderung im Praxischeck«

Episode 3 findet am 14.06.2017 in Berlin im Rahmen des Performing Arts Festivals, Episode 4 am 24.06.2017 in Köln im Rahmen des Impulse Festivals statt.

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) etabliert 2017 eine Reihe von Gesprächsrunden, um die Erfahrungen und Bedarfe der einzelnen Berufsfelder und -gruppen der freien darstellenden Künste in Bezug auf die gegenwärtige Bundesförderung zu erheben und Verbesserungsmöglichkeiten zu formulieren.

Mehr

Episode 4: »Was wir wollen. Bundesförderung im Praxischeck«

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) etabliert 2017 eine Reihe von Gesprächsrunden, um die Erfahrungen und Bedarfe der einzelnen Berufsfelder und -gruppen der freien darstellenden Künste in Bezug auf die gegenwärtige Bundesförderung zu erheben und Verbesserungsmöglichkeiten zu formulieren.

Mehr

Gespräch und Workshop: »Exchange for Change« — Auftakt der Akademie des BFDK

»Exchange for Change« lädt ein zum Austausch über den Austausch. Vorgestellt werden bekannte und weniger bekannte Kommunikationsformate vom Speed Dating bis zum Pecha Kucha. Der öffentliche Workshop mit der Mediatorin Annette Wilbert von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. macht den Reality Check und testet unsere spontanen Fähigkeiten zur neidlosen Anerkennung der Kreativität anderer.

Mehr

BFDK-Fachforum »Schwerpunkt Bundesförderung«

In Kooperation mit dem Fonds Darstellende Künste widmet sich der BFDK im Rahmen seines zweiten Fachforums dem Thema Bundesförderung, greift Ergebnisse des ersten Fachforums des BFDK und der Gesprächsreihe »Was wir wollen« auf und sucht nach neuen, praxisnahen Fördermodellen der freien darstellenden Künste auf Ebene von Kommunen, Ländern und Bund.